Chörbli

Gestartet wir aus der offenen Zweihandhaltung. Der Herr führt auf dem ersten Schritt seine linke Hand in Richtung seiner rechten Schulter. Auf dem zweiten Schritt führt er die linke Hand im Gegenuhrzeigersinn um den Kopf der Dame, sie dreht sich um 180° und steht neben ihm.

Rasenmäher

Gestartet wir aus der offenen Zweihandhaltung. Der Herr hebt seine linke Hand links in die Höhe und führt sein rechte Hand zur linken Seite seiner Hüfte. Die Dame macht einen Schritt auf den Herr zu und dreht sich um 180° nach rechts, danach stehen beide nebeneinander. Auf den zweiten Grundschritt dreht die Dame wieder aus, zurück in die offene Zweihandhaltung.

Würger

Gestartet wir aus der Grüezihandhaltung. Der Herr führt sein rechte Hand zuerst in Richtung seiner rechten Schulter und streckt sie danach rechts gerade nach aussen. Die Dame macht einen Schritt auf den Herr zu und dreht dann um 180° nach links. Beide stehen nebeneinander und die rechte Hand des Herrn hält die rechte der Dame über ihrer rechten Schulter. Zusätzlich fasst er mit seiner linken Hand die linke der Dame, ebenfalls über ihrer linken Schulter. Auf den ersten Schritt des zweiten Grundschrittes führt der Herr die Dame in einem leichten Bogen vor sich, bevor der sie auf dem zweiten Schritt in eine 180° Drehung nach rechts führt und erst nach der Drehung die linke Hand los lässt. Danach wir American-Spin Italo-Spin getanzt.

Platzdrehung

Gestartet wir aus der Grundhaltung. Auf das Täp rutscht der Herr mit seiner rechten Hand vom Schulterblatt zum Ellenbogen der Dame. Auf den nächsten Grundschritt führt er seine linke Hand um den Kopf der Dame um sie in eine 360° Drehung nach rechts zu führen. Danach nimmt er sie wieder in die Grundhaltung.

Passe

Ausgangsposition: Grundhaltung beim täp-täp “schlägt” der Mann mit seinem rechten Arm den linken Arm der Dame “runter” und hält sie am Oberarm fest. Herr dreht die Dame nach links bis ihr Rücken an seinem rechten Arm anschlägt (linke Hand loslassen). Dreht die Dame auf die andere Seite (Dame macht Doppeldrehung und steht dann rechts vom Herr). Jeweils am Oberarm schupst der Herr die Dame auf die andere Seite und hält sie dort wieder am Oberarm fest, damit sie nicht wegdreht. Rausführen geht dann mit Dame in rechten Arm drehen lassen und Gegenseite drehen. Dame macht eine Doppeldrehung.

Ellenbogenbrecher

Startposition: Einhandhaltung (Mann linke, Frau rechte Hand) Auf den ersten Schritt zieht der Mann die Dame näher und lässt sie so halb in ihn reinlaufen. Er legt ihren Arm hinter ihren Rücken und nimmt mit der anderen Hand ihre Hand in die seine (als ob frau fest umarmt wird).Er dreht die Dame erst unten (auf keinen Fall schon hochziehen, das würd eben den Ellbogen brechen) und wenn sie ihn wieder anschaut, nimmt er ihre Hand hoch und dreht sie weiter. Ergibt 2 Drehungen.

Achterbahn

Startposition: Grüezihandhaltung Herr führt Dame rechts neben sich, Führungshand über der Dame ihren Kopf und dann seitlich die Dame fassen (Dame hat dann so Hühnchenarm > ) Herr geht vorwärts rundum, Dame demzufolge rückwärts. Ausdrehen ähnlich wie Ellbogenbrecher, Damenhand unten drehen bis sie einem anschaut und dann hochnehmen und dort fertig drehen.

Twist

Herr führt Dame in Schulterfasser. Beim Ausführen dreht der Herr die Dame nicht, sondern stoppt sie vor sich Dame beginnt im Takt mit Twistschritt (rechter Fuss mit Spitze, linker Fuss mit Spitze im Wechsel. Beine und Hüft drehen mit, Oberkörper bleibt möglichst stabil) Ausführen wenn Dame mit rechtem Fuss auf Spitz ist, normale unter Arm durch Drehung. Herr gibt im Twist der Dame mit dem rechten Arm stabilität und stösst sie leicht vor und zurück (gegendruck)

Wirbelwind

Ausgangsposition: Grundhaltung Nach dem Taeptaep macht der Herr eine Drehung an Ort im Uhrzeigersinn, in dem er die Partnerin ganz loslaesst und auf ersten Schritt halbe Drehung, zweiter Schritt restliche Drehung, im Taeptaep nimmt er mit rechts die rechte Hand der Dame - Gruezihandhaltung. Dame hat normalen Grundschritt.

Herr dreht Dame in Wuerger, haelt aber die linke Hand weiterhin runter.

Dame ausdrehen, aber mit beiden Haenden festhalten, so dass Dame Herr wieder anschaut. Rechte Damenhand ist nun oberhalb ihrem Kopf, linke Hand hinter ihrem Ruecken.

Herr fuehrt Dame rechts an sich vorbei wie beim Eingang in Hosentraeger, haelt aber wiederum beide Haende fest. Er macht seinen Schritt leicht seitlich, damit die Dame nachher leicht links von ihm steht. Rechte Haende sind rechts leicht vor seinem Kopf, linke Haende links etwa Huefthoehe.

Herr zieht Dame nach vorne und laesst sie beidhaendig drehen. Dame macht nur ein Schritt nach vorne und dreht dann 1 1/2mal bis sie Herr wieder anschaut und eigentlich wieder in Position wie nach Wuergerausdrehen steht. Herr macht um der Dame zu helfen, sein ersten Schritt nach hinten, damit Dame einen kuerzeren Weg hat.

Dann kann man das Spiel mit nach Hinten fuehren, nach vorne ziehen wiederholen bis einem uebel ist, oder man fuehrt Dame wie oben nach hinten, lässt dann aber obere, rechte Hand los und laesst Dame vorne wie im Hosentraeger drehen.