Teig

  • 80g Zucker mit 4 Eigelb und 1/2 Teelöffel Vanillezucker verrühren.
  • 120g Baumnüsse mixen und 2 Esslöffel Mehl dazugeben.
  • 4 Eiweiss mit 1 Prise Salz zusammen steif schlagen. 2 Esslöffel Zucker beigeben.
  • Eischnee und Baumnussmehl vorsichtig unter die Eigelb/Zucker Masse ziehen.
  • Teig auf einem Backblech ca. 1cm dick ausstreichen.
  • 5 Minuten in dem auf 240° vorgeheizten Ofen backen.
  • Sofort vom Backblech nehmen und mit dem Backblech zugedeckt auskühlen lassen.

Füllung

  • 2dl Halbrahm steif schlagen
  • 2 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Vanillezucker und 3 Esslöffel Baumnüsse unterrühren.

Zubereitung

  • Das Biskuit aus ein neues Backpapier legen und das alte abziehen.
  • Die Füllung gleichmässig auf dem Biskuit verteilen.
  • Sorgfältig aufrollen und kühl stellen.